Para utilizar esta página, por favor active su Javascript.
sáb, 21/11/2020
BSC Young Boys
Foro BSC Young Boys
Puesto {n}  
FC Basilea
Basilea
Puesto {n}  
Datos
BSC Young Boys   FC Basilea
Gerardo Seoane G. Seoane Entrenador C. Sforza Ciriaco Sforza
58,90 mill. € Valor de mercado total 40,35 mill. €
24,8 ø-edad 24,2
Jean-Pierre Nsame J. Nsame Jugador más valioso Arthur Cabral Arthur Cabral
Difundir la palabra

8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel

19/11/2020 - 17:50 hora
Nach dem Kopflüften und den Trainingseinheiten (Abschluss, letzter Pass etc.) während der Natipause, hoffe ich auf ein äusserst starkes YB.

Mit Vollgas den FCB schlagen. Hopp YB.
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#1
20/11/2020 - 06:42 hora
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Hefti
-
Lustenberger
-
Zesiger
-
Garcia
-
Fassnacht
-
Sierro
-
Aebischer
-
Sulejmani
-
Elia
-
Nsame
-
von Ballmoos
Bin sehr gespannt auf das Spiel. Vorne würde ich mit Elia und Nsame starten.
Bei den Flügeln kann ich mit allen Varianten (Suki, Moumi oder Fassnacht) leben.
Da Suki gegen Basel gemäss Blick eine gute Bilanz hat, würde ich mit ihm starten. Und mit Fassnacht wegen seinem Kopfball an die Latte, welcher Nsame dann noch reinwürgt Lachend

Da Camara verlertzt ist, würde ich mit Lustenberger und Zesiger spielen. Im Zentrum würde ich mit Äbischer und Sierro starten und je nach Spielstand Rieder bringen. Habe kurz überlegt, Rieder in die Startelf zu stellen, wäre wohl noch zu früh.

AV hoffe ich, dass Gerry mit Garcia oder Maceiras spielt, damit auch Offensiv was über links läuft.

Weiss jemand wann Martins, Camara, Spielmann wieder zurück sind?

Tippe auf ein 3:1! Hopp YBcool

•     •     •

Für immer u ewig Gäub/Schwarz!
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#2
21/11/2020 - 14:39 hora
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Hefti
-
Zesiger
-
Lustenberger
-
Garcia
-
Rieder
-
Aebischer
-
Sulejmani
-
Fassnacht
-
Mambimbi
-
Nsame
-
von Ballmoos
Hallo was ist denn los..
Hoffe seoane zeigt sich mutig und bringt rieder und mabimbi, erwarte aber die standart aufstellung.
Los giele hopp yb
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#3
21/11/2020 - 17:43 hora
Man hat sich in der Offensive gesteigert. Es freut mich für Nsame und insbesondere für Elia.

Basel hatte man relativ gut im Griff, auch wenn Seoane in den letzten Minuten auf Defensive umgestellt hat.

Hefti hatte heute das schlechteste Spiel bei YB (unabhängig vom Penalty). Ansonsten haben alle ihre Leistungen abrufen können.

Bei Siebatcheu habe ich immer mehr Bedenken. Irgendwie kann er sich nicht als Joker so richtig einfügen. Bisher war er stets blass. Anders Nsame bei den Hoarau Zeiten. Da muss definitiv mehr kommen, sonst wird YB die KO kaum ziehen.
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#4
21/11/2020 - 17:58 hora
Als Erstes muss ich sagen, dass ich extrem froh bin, dass wir so gewonnen haben, denn da ärgert mich der klare (!) Fehlentscheid beim Klose Handspiel weniger.

Es war, wie so oft, nicht alles Gold was glänzt, Sierro und Sulejmani hätte ich persönlich in der Halbzeit draussen gelassen. Dafür hatten wir einen sehr soliden Dävu im Tor und vorne hat Elia den Basler immer wieder Probleme bereitet.

Aber auch insbesondere in der zweiten Hälfte stand man hinten sicher (erste Hälfte ungewohnt unsicher) und vorne hat man das 3:1 gesucht.

Und mit dem Vorredner gehe ich einig, Siebatcheu hat sich bisher definitiv nicht ausbezahlt, man kann froh sein, dass er „nur“ geliehen ist. Würde mir da doch für die Winterpause Verstärkung wünschen, sei es einer aus dem Nachwuchs (falls wir eine Kante haben) oder eine weitere Leihe. Ohne Nsame fehlt vorne einfach was, ein Doppelsturm Elia/Mambimbi z.B. bringt zwar wieselflinke und trickreiche Spieler aber praktisch keine Physis.
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#5
21/11/2020 - 19:05 hora
Starke Leistungssteigerung in HZ2, YB hat heute deutlich mehr Schnauf bewiesen als der FCB. Das freut doch sehr.

Grundsätzlich fand ich die Meisten über die gesamten 90min gesehen engagiert bis gut. Garcia hat sich in HZ2 massiv gesteigert, einzig das Duo Sierro/Aerbischer geigt auf der Doppel6 einfach irgendwie nicht harmonisch. Der Einsatz kann den beiden nicht abgesprochen werden, ich persönlich finde aber Rieder ergänzt das ZM jeweils ohne der grosse Brecher zu sein mit erfrischendem Spielwitz. Der Spagat zwischen verheizen und fördern ist zwar manchmal schmal aber in der aktuellen Situation mit 5 Wechselmöglichkeiten würde er bei mir wohl die nächsten Spiele beginnen...

Wichtiger, im Endeffekt überzeugender Sieg, 3Pkt im Sack und jetzt Vollgas in Sofia!

Hopp YBstark

•     •     •

*Gäub Schwarz mis Härz mir liebe üsi Stadt*

*Weisch no dä Tag! S isch Samstig gsi! D ganzi Stadt gäub-schwarz het gspürt sisch wider Zyt!

Der Wouf im Gou! Ds Wankdorf isch vou! Ds Spiu scho fasch ds Änd drum los äs mues itz eifach cho!

Schämpu topft dä Bau! S brönnt überau! YB isch Meischter ändlech hei mir dä Pokau!*

Hopp YB!
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#6
22/11/2020 - 05:42 hora
Das spiel solide bis gut.
Heute hat die effizienz im gegensatz zu anderen spielen gestimmt, sonst wenig zwingende aktionen..da fand ich das spiel gegen güllen einiges dominanter..
2 halbzeit klare steigerung, schade das man immer in rückstand gehen muss bis man reagiert.

Finde auch das zm mit aebischer, sierro nicht harmoniert, einer von beiden gehört auf die bank..nach prinzip leistung hat mich da rieder am meisten überzeugt, da darf (muss) man jetzt auch mal den mut beweissen den jungen einem aebischer vorzuziehen, spiele kommen ja genug
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#7
22/11/2020 - 05:52 hora
Zitat von mattyb

Finde auch das zm mit aebischer, sierro nicht harmoniert, einer von beiden gehört auf die bank..nach prinzip leistung hat mich da rieder am meisten überzeugt, da darf (muss) man jetzt auch mal den mut beweissen den jungen einem aebischer vorzuziehen, spiele kommen ja genug

Im ZM haben wir, sofern mal alle fit sind, doch viele Möglichkeiten.
Rieder, finde ich, passt gut in die Mannschaft. Mich würde es da mal interessieren, wie es neben einem Kiki oder Lauper aussehen würde. Sierro und besonders Aebischer sind für mich ja eher offensive ZM, da passt einer wie Rieder, welchen ich mehr als Allrounder im ZM betrachte, schon mal relativ gut.
Este artículo lo revisó por último el KuhKatz el 22/11/2020 a las 05:53 hora
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#8
22/11/2020 - 07:40 hora
Schade kann Sierro sich nicht steigern. Er ist ein guter SL Spieler. Mehr aber nicht. Bei Aebischer ist die Entwicklung auch irgendwie stecken geblieben. Die bekannten Schwächen sind geblieben. Er muss mehr tun, um für einen Auslandtransfer in Frage zu kommen.

Rieder hat momentan das grösste Potenzial. Aber er ist ja auch noch sehr jung. Kommt nun darauf an, wie er sich weiter entwickeln wird.

Bei Gaudino ist weiterhin die Physis das Problem und somit das Zweikampfverhalten. Und dies ist als ZM unerlässlich.

Ich bin bereits jetzt auf die Rückkehr von Martins und Lauper gespannt. Was können sie wohl noch (neues) einbringen?
8. Spieltag - BSC Young Boys - FC Basel |#9
23/11/2020 - 05:03 hora
War ein wirklich guter Match zum zuschauen, wie ich finde. 1. HZ war Basel deutlich besser; das schnelle Spiel in die Vertikale (und Garcia hatte ja zhegrova sowas von nicht im Griff) hat YB immer wieder vor Probleme gestellt.

Wie so oft war YB dann in der zweiten Halbzeit viel besser organisiert und eingestellt und ich denke auch die Physis hatte am Ende eine wichtige Rolle gespielt. Aber den FCB schreibe ich in dieser Saison noch lange nicht ab. Wenn die eine solche Leistung wie in HZ 1 regelmässig abrufen können, wird Titel Nr. 4 in Serie für unsere Boys alles andere als ein Selbstläufer.

Noch zum ZM.

Bei Sierro bin ich eigentlich mit allen einverstanden; solid für die Super League aber man würde sich halt schon etwas mehr wünschen von ihm.

Aebischer finde ich kommt häufig zu schlecht weg hier im Forum, denn er spielt immer wieder sehr intelligente Pässe und ist auch immer anspielbar. Aber, und da gebe ich den meisten hier recht, finde ich auch, dass er in den letzten Spielen doch recht viel schuldig blieb und im Moment stagniert.

Von Rieder bin ich wirklich begeistert. Ja ich weiss, es ist noch sehr früh etc. aber seine Spielintelligenz und Zweikampfstärke sind beeindruckend.

Übrigens finde ich auch, schiesst die Diskussion über die mangelnde Physis häufig am Ziel vorbei. Als ZM musst du nicht ein Muskelprotz à la Koulibaly sein, ein Kanté tut's auch. Die fehlende körperliche Masse muss dann halt einfach mit Schnelligkeit und Antizipationsvermögen kompensiert werden. Deshalb finde ich es auch nicht zielführend zu sagen, dass beispielsweise ein Gaudino "körperlich zulegen" muss. Der wird kein Dennis Hediger mehr in seinem Leben. Er sollte sich besser auf seine Stärken (Spielintelligenz, Antizipation) fokussieren, dann kann er sich auch so im Zweikampf verbessern.
Este artículo lo revisó por último el disler el 24/11/2020 a las 10:02 hora
  Opciones de correo
¿Borrar realmente el hilo completo?

  Opciones de moderación
¿Deseas realmente borrar el artículo?
  Alarmar esa aportación
  Alarmar esa aportación
  Marcadores
  Threads (hilos) suscritos
  Buena contribución / Buen post
  Buena contribución / Buen post
  Buena contribución / Buen post
  Opciones de correo
Usa la búsqueda de thread si deseas desplazar este correo a otro thread. Pulsar crear Thread si ese correo debe ser un thread propio.